Adventkranzsegnung

Adventkranzsegnung

In Auerbach starteten die Schulkinder mit einer Adventkranzsegung in die Vorweihnachtszeit. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse erläuterten in einem kurzen Spiel die Bedeutung der Teile des Adventkranzes. Warum ist der Kranz rund? Wofür stehen die Kerzen, eine Kette und Sterne am Adventkranz? Pastoralreferent Torsten Maier segnete die Kränze und die Kinder sangen vorweihnachtliche Lieder.

Der Elternbeirat unter der Leitung von Roland Schmid, seine Stellvertreterin Andrea Weber und Schulleiterin Anna-Maria Vogl bedanken sich ganz herzlich beim Frauenbund Auerbach für die gestifteten Adventkränze. Nun können die reich verzierten Kränze die Klassenzimmer schmücken und die Kinder beim Warten auf Weihnachten begleiten. Ein prächtiger großer Kranz ziert den Eingangsbereich. Vergelt’s Gott dafür an den Frauenbund!

  ⮠  

Datum

02.12.2019
Kategorie
  ⮠  
error: Inhalt ist geschützt!!