Sankt Martin

Sankt Martin

Mit ihren bunten, beleuchteten Laternen zogen am Martinstag zahlreiche Kindergarten- und Schulkinder mit ihren Familien durch Auerbach, folgten dem Auerbacher Sankt Martin hoch zu Pferde und sangen die bekannten Laternenlieder.

Den anschließenden Wortgottesdienst hielt Torsten Maier und die Schulkinder unterstützten ihn nach Kräften. Die 2. Klasse präsentierte unter Leitung von Claudia Zitzelsberger die Martinsgeschichte, mit Orffinstrumenten musikalisch untermalt. Zudem sangen sie neue, wunderschöne Martinslieder, die von Flötenspielern begleitet wurden und spielten eine Geschichte vor, die den Sinn des Teilens deutlich machte. Die 1. Klasse übernahm die Fürbitten. Am Ende verteilten Eltern kleine Martinsbrote zum Teilen.

Gemütlich konnten alle Beteiligten den Abend ausklingen lassen bei Kinderpunsch, Glühwein und einer kleinen Stärkung am Stand des Elternbeirates. Dieses Angebot wurde wieder gerne und zahlreich angenommen.

Datum

11.11.2019
Kategorie
error: Inhalt ist geschützt!!