Kl. 1: Ausflug zum Bienenlehrpfad, Kirchberg im Wald

Kl. 1: Ausflug zum Bienenlehrpfad, Kirchberg im Wald

Pünktlich um 8.00 Uhr starteten 26 Kinder mit ihrer Lehrerin Frau Zitzelsberger und Frau Krug aus der Mitti mit dem Bus nach Kirchberg.

Nach einer kurzen Busfahrt sahen sie schon Frau Holler, die die Klasse beim gläsernen Bienenstock erwartete.

Am Haus der Bienen empfing der Imker Herr Rothkopf dann die Gruppe und ging mit ihnen den Bienen- und Naturlehrpfad.

Die Gemeinde Kirchberg im Wald errichtete in Zusammenarbeit mit dem Imkereiverein Regen und dem Kreisverband Imker Regen ein Lehr- und Informationszentrum für Bienenzucht, das „Haus der Bienen“ sowie den Bienen- und Naturlehrpfad.

Herr Rothkopf erklärte auf dem Naturlehrpfad die einzelnen Stationen sehr genau und fand auf jede der Fragen, die die Kinder dazu stellten, eine kindgerechte und verständliche Antwort. Da gab es viel Interessantes zu erfahren!

Schon lange genießen Bienen Sympathie und hohes Ansehen. Sprichwörtlich ist ihr Fleiß, köstlich schmeckt ihr Honig.

Die Imkerei gibt es schon, seit die Menschen sesshaft sind. Jahrtausendelang standen Honig- und Wachsgewinnung als Nutzen im Vordergrund. Heute versucht die Imkerei die Bienenpflege und die Honiggewinnung im Einklang mit dem Lebensrhythmus des Bienenvolkes zu bringen.

Wer einen Blick ins Reich der Bienen wagt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Faszinierend, fesselnd und geheimnisvoll ist diese Bienenwelt.

Nach dieser interessanten und herrlichen Wanderung durch den Wald kehrten die Schulkinder in das Haus der Bienen zurück. Sie durften sich dann einen lehrreichen Film zu den „Bienen“ anschauen, den Herr Rothkopf im Anschluss mit einem echten Bienenstock und seinen einzelnen Bestandteilen praktisch erklärte.

Und zum Schluss gab es ein leckeres Butterbrot mit …. natürlich frischem Honig!

C. Zitzelsberger

Den Kindern hat es so richtig geschmeckt!

Nach kurzweiligen drei Stunden verabschiedeten sich alle von Herrn Rothkopf und bedankten sich für den schönen Vormittag.

Datum

05.07.2021
Vorbei!

Uhrzeit

8:00 - 12:15
Kategorie
error: Inhalt ist geschützt!!