Grundschüler werden Geranienexperten

Grundschüler werden Geranienexperten

Notbetreuungsgruppe der 3. Klasse topft Geranien ein

Am Dienstag, den 11. Mai, besuchte der Obst- und Gartenbauverein die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse der Grundschule Auerbach. Herr Josef Nagl, Frau Manuela Tremmel und Frau Diana Weinmann mit Tochter Hanna erklärten den interessierten Junggärtnerinnen und Junggärtnern der Notbetreuung, wie man eine Geranie eintopft und gaben wertvolle Pflegetipps. Jedes Kind in der Notbetreuung kümmerte sich zudem um die Geranie eines Klassenkameraden, der sich noch im Distanzunterricht befindet. Im kommenden Schuljahr findet dann ein Wettbewerb über die schönste und prächtigste Geranie statt. Der Besuch kam bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut an, da auf spielerische Weise wertvolles Wissen vermittelt wurde. Die Schule bedankt sich bei den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins herzlich für diese Unterstützung.

H. Barnickel

Datum

11.05.2021
Vorbei!
Kategorie
error: Inhalt ist geschützt!!